Ausbildung

Wir bieten für Digitalisierungskaufleute spannende Aufgaben sowie vielfältige Einsatzgebiete in moderner Umgebung und einem tollen Team.

Das sollten Sie bei der Ausbildung beachten

Hier finden Sie einige Fragen und Antworten, die Ihnen die Entscheidung leichter machen.

Wir bieten alle drei Jahre bis zu zwei Ausbildungsplätze an. Derzeit bilden wir als Kauffrau / Kaufmann (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement aus.

Die VR-NetWorld GmbH hat ihren Sitz in Bonn, an dem auch ausgebildet wird. Das durch die IHK Bonn zugewiesene Berufskolleg befindet sich in Bonn. Die Prüfung findet in jedem Fall bei der IHK Bonn statt. Eventuell werden externe Praktika in die Ausbildung integriert, die einen kurzfristigen Standortwechsel bedeuten können. In der Regel werden die Bereiche Organisation und IT, Produkt- und Projektmanagement, Kundenbetreuung, Sekretariat/TeamAssistenz, Kommunikation, Online-Marketing, Social Media, Content-Management und Buchhaltung/Controlling durchlaufen.

Wer Freude an den Fächern Mathe, Deutsch und Informatik hat, bringt gute Grundvoraussetzungen mit, um die Ausbildung zum Digitalisierungsmanager anzutreten. Passende Bewerber:innen sollten zudem ein gutes analytisches Verständnis haben sowie über gute soziale Kompetenzen verfügen, also gerne im Team arbeiten. Außerdem ist eine hohe Affinität zu Technik und Texten wichtig. Absolut unverzichtbar sind Neugier und der Mut, auch mal etwas auszuprobieren.

Es gibt in der Regel keine einheitlich festgelegten Noten, die Bewerber:innen für eine Ausbildung mindestens haben sollten. Je besser die Noten, umso größer Ihre Chancen. Ihre Noten sind aber nur ein Kriterium – andere Fähigkeiten sind dringend gefragt. Denn wir suchen nicht die Auszubildenden mit den besten Noten, sondern Persönlichkeiten, die zu uns passen. Deshalb interessiert uns auch Ihr Lebenslauf sehr. Es interessiert uns beispielsweise, welche Interessen Sie haben. Oder ob Sie einen Nebenjob haben? Oder ob Sie sich engagieren. Erzählen Sie uns von sich.

Sobald wir wieder Ausbildungen ausgeschrieben haben, befindet sich dort in der Regel ein Link zu unserem Bewerbungsmodul. Hier brauchen wir dann folgende Unterlagen:

Anschreiben, Tabellarischer Lebenslauf, letztes und vorletztes Zeugnis der zuletzt besuchten Schule, ggf. Zertifikate. Sie werden ausgewählt und zum persönlichen Gespräch in Bonn eingeladen.

Die nächste Ausbildung startet im August 2022.

Bewerben Sie sich jetzt: Ausbildung Kaufleute für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)

Die VR-NetWorld GmbH orientiert sich bspw. an der IHK-Empfehlung und zahlt eine faire Ausbildungsvergütung.

Sollte sich im Anschluss an die Ausbildung eine Übernahme in passender Position anbieten, hat die VR-NetWorld GmbH ein sehr großes Interesse daran, gute Kolleginnen und Kollegen weiterhin im Unternehmen zu beschäftigen.

Erfahrungsberichte

Wie ist es, bei der VR-NetWorld eine Ausbildung zu machen? Es gibt viele interessante Möglichkeiten. Bewerbungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Damit Sie sich vorstellen können, was auf Sie zukommt, berichten hier einige unserer ehemaligen Auszubildenden von ihren Erfahrungen.

Lina, ehemalige Auszubildende, jetzt in der Kundenbetreuung tätig

Nadine, ehemalige Auszubildende, jetzt in der Social Media Abteilung tätig

Simon, ehemaliger Auszubildender, jetzt in der Kundenbetreuung tätig

Svetlana, ehemalige Auszubildende, jetzt in der Projektassistenz tätig

Julia, ehemalige Auszubildende, jetzt in der Kundenbetreuung tätig