Ausbildung

Wie ist es, bei der VR-NetWorld eine Ausbildung zu machen? Es gibt viele interessante Möglichkeiten. Bewerbungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Damit Sie sich vorstellen können, was auf Sie zukommt, hier ein Erfahrungsbericht:

Julia Müller,ehemalige Auszubildende

Nach meinem Fachabitur erhielt ich die Chance bei der VR-NetWorld meine kaufmännische Ausbildung zu erlernen. Die Ausbildungszeit bei der VR-NetWorld hat mir sehr viel Spaß gemacht, da ich von Anfang an in die alltäglichen Prozesse miteinbezogen wurde. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich in mehreren Bereichen eingearbeitet wurde und so die knapp 90 Mitarbeiter des Unternehmens kennenlernen konnte. Die VR-NetWorld als Ausbildungsstätte kann ich nur empfehlen, denn hier herrschen flache Hierarchien, eine Offene-Türen-Mentalität und stetige Hilfsbereitschaft aller Kollegen.

Svetlana Kekez, ehemalige Auszubildende

Meine ersten Tage bei der VR-NetWorld habe ich noch gut in Erinnerung: Uns wurde ein sehr freundlicher und warmer Empfang bereitet.
Notwendige Unterlagen, Hintergrundwissen zum Unternehmen und zusätzlich hilfreiches ausbildungsrelevantes Material wurde gebündelt zur Verfügung gestellt. Bei der VR-NetWorld habe ich nicht nur das notwendige Wissen erlangt, um meinem Beruf nachgehen zu können, sondern mich auch persönlich weiterentwickelt. Dabei haben mir tolle Menschen geholfen, die mich auch auf meinem zukünftigen Weg unterstützen. Egal in welchem Bereich, bei der VR-NetWorld arbeitet stets ein Team zusammen, das gemeinsam Herausforderungen meistert und Spaß bei der Arbeit hat. Unter dem Strich kann ich sagen, dass meine Ausbildung vielseitig, interessant, erfahrungsreich und ein wichtiger Abschnitt in meinem Berufsleben war.

 

 

Und das sollten Sie bitte bei Ihrer Bewerbung beachten:

Es gibt in der Regel keine einheitlich festgelegten Noten, die Bewerber/-innen für eine Ausbildung mindestens haben sollten. Je besser die Noten, umso größer Ihre Chancen. Ihre Noten sind aber nur ein Kriterium – andere Fähigkeiten sind dringend gefragt. Denn wir suchen nicht den Auszubildenden mit den besten Noten, sondern eine Persönlichkeit, die zu uns passt. Deshalb interessiert uns auch Ihr Lebenslauf sehr. Es interessiert uns beispielsweise, welche Interessen Sie haben. Oder ob Sie einen Nebenjob haben? Oder ob Sie sich engagieren. Erzählen Sie uns von sich.
Ein passender Bewerber sollte über gute soziale Kompetenzen und Kommunikationsfähigkeiten verfügen, also gerne im Team arbeiten. Außerdem ist eine hohe Affinität zu Technik und Texten wichtig. Absolut unverzichtbar sind Neugierde und der Mut auch mal etwas auszuprobieren.
Sie bewerben sich per E-Mail unter bewerbung@vr-networld.de. Bitte schicken Sie uns Folgendes:

Anschreiben,

Tabellarischer Lebenslauf,

Letztes und vorletztes Zeugnis der zuletzt besuchten Schule,

Ggf. Zertifikate.

Sie werden ausgewählt und zum persönlichen Gespräch bzw. zu einem Eignungstest in Bonn eingeladen. Sie werden eingestellt und erhalten einen Ausbildungsvertrag. Start der nächsten Ausbildung: Q3 2018
Informatikkaufmann/-kauffrau
Wir bieten alle drei Jahre bis zu zwei Ausbildungsplätze an.
Die VR-NetWorld GmbH hat ihren Sitz in Bonn, an dem auch ausgebildet wird. Das durch die IHK Bonn zugewiesene Berufskolleg befindet sich in Siegburg. Die Prüfung findet in jedem Fall bei der IHK Bonn statt. Eventuell werden externe Praktika in die Ausbildung integriert, die einen kurzfristigen Standortwechsel bedeuten können.

Sekretariat

Kundenkommunikation

Online-Marketing

Social-Media

Produkt- und Projektmanagement 

Organisation und IT

Content-Management

Buchhaltung / Controlling

Kundenbetreuung

Die VR-NetWorld GmbH orientiert sich an bspw. an der IHK-Empfehlung und zahlt eine faire Ausbildungsvergütung.
Sollte sich im Anschluss an die Ausbildung eine Übernahme in passender Position anbieten, hat die VR-NetWorld GmbH ein sehr großes Interesse daran, gute Kolleginnen und Kollegen weiterhin im Unternehmen zu beschäftigen.
zum Anfang der Seite